Stagecolor Perfect Skin Collection Concealer

Wichtige Tipps über Concealer

Der Concealer ist ein Zauberstab, man kann ihn überall im Gesicht anwenden. Wahre Wunder bewirkt er unter den Augen: Müdigkeitserscheinungen verschwinden ganz einfach. Klein und handlich hat ein Concealer in jeder Tasche Platz, um den Teint auch zwischendurch aufzufrischen und auszugleichen – egal ob nach dem Sport, im Ausgang oder unterwegs auf Reisen.

Der Cream Concealer eignet sich zwischendurch auch als Make-Up Ersatz und der Fluid Concealer ist federleicht und frischt die Augenpartie auf. Concealer sind absolute Alleskönner!

Oft werden Concealer viel zu hell gekauft. Bloss weil Stars für die Kamera extrem stark geschminkt sind, gilt das fürs wirkliche Leben noch lange nicht. Zu heller Concealer hebt Fältchen stark hervor und wirkt kalkig. Der passende Concealer ist nur minim heller als der eigene Hautton, d.h. einen halben oder maximal einen Ton heller, als der eigene Teint. Ein zu heller Farbton ergibt den Schneeeulen Effekt rund ums Auge.

Auf junger Haut  kann der Cream Concealer mit mittlerer Deckkraft sehr gut aufgetragen werden. Er radiert jede Partynacht weg. Bei reifer Haut ist, jedoch der Fluid Concealer zu empfehlen. Die leichte Deckkraft schmeichelt der reiferen Augenpartie einfach besser. Alles andere wirkt schnell pappig und schwer. In jedem Fall gilt weniger ist mehr!