Stagecolor Contouring Palette – Dark

CHF49.00

Quantity
Vergleichen
Art.-Nr.: 842.

Produktbeschreibung

Stagecolor Contouring Palette – Dark

Das Bild anklicken um die Contouring Palette Broschüre anzusehen.

Die Technik, dem Gesicht mit helleren und dunklerern Farbtönen mehr Kontur und Leuchkraft zu geben, braucht zwar etwas Uebung, ist aber leicht zu lernen. Bitte unbedingt die Broschüre anklicken und durchlesen. Dort erfährst Du alles Wichtige über Produkte, Technik und Anwendung- Schritt für Schritt.

Drei Contouring Paletten – Light, Medium und Dark– mit je vier unterschiedlichen Farbtönen stehen Dir zur Auswahl. In jeder Palette sind kalte und warme, helle und dunkle Töne. Da der Hautton je nach Jahreszeit variiert und damit Du für die Intensität des Contourings verschiedene Möglichkeiten hast, kannst Du aus den vier Farben Deiner Palette jeweils den passenden Ton wählen und die Farben natürlich auch mischen. Die Textur ist wunderbar seidig, cremig, lässt sich leicht auftragen und verblenden. Die Hightech Formulierung erlaubt ein regelmässiges Ergebnis mit einheitlicher Deckkraft und garantiert einen langen Halt. Leichtgewichtig und feuchtigkeitsspendend.

Die richtige Palette
Welche Palette Du auswählst, hängt von Deinem Hautton ab. Ist er hell, bist Du ein eher nordischer Typ, dann nimm Light. Medium eignet sich für alle mittleren Hauttöne, die vor allem in Mitteleuropa weit verbreitet sind.
Dark ist perfekt auf eine braune bis dunkelbraune Haut zugeschnitten.

Der richtige Farbton
Dunkle Farben
lassen zurücktreten und werden zum Schattieren verwendet. Helle Farben dienen zum Aufhellen, Hervorheben und Betonen. Ist der Unterton Deiner Haut kühl, wähle aus der Palette die Farben mit kühlem, rosa Unterton. Ist der Unterton deiner Haut warm, dann nimm die Farben mit warmem, gelbem Unterton. Bei aufhellenden Farben ist dies relevanter, als bei dunklen, schattierenden! Zudem gibt es Farben, die neutral sind und mit jedem Teint harmonieren!

Einfach ausprobieren und – je nach aktueller Bräune/Blässe der Haut- jeweils wieder anpassen.